https://slides.com/pamelashopkeeper/kunstkasten/live#/

Willkommen! Gleich geht's los.

etwas auf dem Kasten haben

 

 

 

 

 

the decade

Jubiläumsperformance

kunstkasten 2009

Aktivismus

Symposium

kunstkasten 2019

ephemer, nomadisch, subversiv

temporäre Modifikation-

Transformation  bestehender Gegen-stände, etablierter Rollen

greeter

Begrüssung

Verabschiedung

Kundschaft

greeters

greeters

greeter Kunsthaus Zürich

Leerstand

ungenutzte Räume

Typologie des Leerstands

Büro für Leerstand

„Es entstehen mit diesen Leerräumen  Freistellen, die das  notwendige Atmen der Stadt ermöglichen. Die Freistellen als Luxus, ein Offenhalten von Wünschen und Fiktionen, den die derzeitige Gesellschaft sich auf jeden Fall Leisten sollte.“

Insel Institut

unkonventionelle, aufschlussreiche Handhabung von Abgrenzung & Annäherung

Insel Institut

In Isolation und Verbindung liegt die Chance für Offenheit, Vielfältigkeit sowie relationales Denken und Handeln.

II zeigt Flagge / kunstkasten

Justament

Ephemeres Hacking mit Interventionen im öffentlichen Raum

etwas auf dem Kasten haben

besondere Fähigkeiten besitzen

etwas besonders gut können

Im Mittelalter wurde in der Schule

auf Holzkästen mit Tontafeln mit-

geschrieben. Wer fleissig war, hatte

„etwas auf dem Kasten".

etwas auf dem Kasten haben

besondere Fähigkeiten besitzen

etwas besonders gut können

Im Mittelalter wurde in der Schule

auf Holzkästen mit Tontafeln mit-

geschrieben. Wer fleissig war, hatte

„etwas auf dem Kasten".

etwas auf dem Kasten haben

By Pamela Shopkeeper

etwas auf dem Kasten haben

Symposium Aktivismus 20 Jahre kunstkasten Winterthur

  • 139
Loading comments...

More from Pamela Shopkeeper