Think Aloud Test

Ausgangspunkt

Absprungrate
Klickpfade
Wording

Usability

Was ist ein Think Aloud Test?

  • Usability Test
  • 4 - 5 Teilnehmer pro Zielgruppe
  • Lautes Mitdenken
  • Videoaufnahme je Testdurchgang

Ziel

  • Wie wird die Oberfläche genutzt?
  • Was denkt Nutzer bei Bedienung?
  • Versteht Nutzer die Oberfläche?

Vorteile

  • kostengünstig
  • jeder Zeit möglich

Nachteile

  • stumme Nutzer
  • Erwartung erfüllen

Wie sah es aus?

  • 5 Teilnehmer zwischen 24 - 40 Jahre (4 männl. / 1 weibl.)

  • 7 Aufgaben

  • Jeder Test ca. 30 Minuten

  • Ausschließlich Desktop

Ergebnisse

  • Preise deutlicher formulieren

  • Startseite umstrukturieren

  • Kontaktformular vereinfachen

  • CTAs vereinheitlichen

  • Interne Verlinkung ausbauen

  • Bleiwüsten auflockern und Textbreite anpassen

Was sollte besser gemacht werden? 

  • Aufgaben klarer formulieren
  • Zielgruppe beachten
  • Tests videodokumentieren
  • Mobile Ansicht testen
  • Teilnehmer mehr zum reden bringen

Fragen? Hinweise? Ideen?

 

http://chriskloss.de

http://islaendisch-lernen.de

http://fit-fuer-usability.de

Webmontag 26.10.15 - Think Aloud Test

By Chris Kloss

Webmontag 26.10.15 - Think Aloud Test

Im Rahmen des Webmontags am 26.10.15 in Dresden erkläre ich am Beispiel von http://islaendisch-lernen.de, was ein Think Aloud Test ist und wie dieser funktioniert.

  • 391
Loading comments...

More from Chris Kloss