Online-Barcamp Medienpädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung

28.9.2023

BERLIN

28.9.2023

BERLIN

„Education is not widely regarded as a problem, although the lack of it is. The conventional wisdom holds that all education is good, and the more of it one has, the better...

The truth is that without significant precautions, education can equip people merely to be more effective vandals of the earth.“

www.zukunftskultur.eu

David W. Orr

der Deutschen haben das Gefühl, sie müssten mehr gegen die Klimakrise tun.

www.zukunftskultur.eu

%

0

6

www.zukunftskultur.eu

&

TRANSFORMATION

UNSERE HALTUNG FÜR EINE ERFOLGREICHE

Fundiertes Wissen

Kreativität

Interdisziplinäre Ansätze

Kommunikation

Optimismus des Willens"

–mit menschlicher Genialität Lösungen finden, über sich hinaus wachsen.“

(Göpel 2021 nach Gramsci)

„Pessismismus des Intellekts

Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen.

Die                            

wird nicht gelingen ohne

www.zukunftskultur.eu

Transformation

professionelles

über Nachhaltigkeit

Wissen

www.zukunftskultur.eu

BNE umfasst häufig den Komplex Nachhaltigkeit nur unzureichend, zielt stark auf individuelle Verantwortung, dafür sind wir viel zu fortgeschritten in Klimakatastrophe und überschreiten der planetaren Grenzen.

Zudem brauchen wir immer auch die Perspektive aus dem globalen Süden, um u.a. Klimagerechtigkeit sicherzustellen

THESE 1

NASA Climate Change. Climate Spiral: 1880-2022 (Degrees Celsius)

Die Erde erwärmt sich: auch durch unser zutun

Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

DIE FOLGEN DER GLOBALEN ERDERWÄRMUNG

Treibhausgaseffekt

NASA Scientific Visualisation Studio

Grafik: Wikipedia CC-BY-SA A loose necktie

DIE FOLGEN DER GLOBALEN ERDERWÄRMUNG

Brände nehmen durch erhöhte Temperatur, trockene Böden etc. zu

Fluten nehmen durch das Schmelzen der Polkappen und Anstieg der Meere zu

Landverlust und globale Migrationsbewegungen und noch massivere Armut

  • eindeutig, dass der Einfluss des Menschen die Atmosphäre, den Ozean und die Landflächen erwärmt hat.
  • Es haben weitverbreitete und schnelle Veränderungen in der Atmosphäre, dem Ozean, der Kryosphäre und der Biosphäre stattgefunden.
  • Das Ausmaß der jüngsten Veränderungen im gesamten Klimasystem und der gegenwärtige Zustand vieler Aspekte des Klimasystems sind seit vielen Jahrhunderten bis Jahrtausenden beispiellos.
  • Der vom Menschen verursachte Klimawandel wirkt sich bereits auf viele Wetter-und Klimaextreme in allen Regionen der Welt aus.
  • Viele Veränderungen aufgrund vergangener und künftiger Treibhausgasemissionen sind über Jahrhunderte bis Jahrtausende unumkehrbar, insbesondere Veränderungen des Ozeans, von Eisschilden und des globalen Meeresspiegels

Faktencheck

“Zunahme der Häufigkeit und Intensität von Hitzeextremen, marinen Hitzewellen und Starkniederschlägen, landwirtschaftlichen und ökologischen Dürren in einigen Regionen, der Anteil heftiger tropischer Wir-belstürme sowie Rückgänge des arktischen Meereises, von Schneebedeckung und Permafrost“

Mögliche Klimazukünfte

Es müssen zumindest netto Null CO2-Emissionen erreicht werden […], zusammen mit starken Verringerungen anderer Treibhausgasemissionen

www.de-ipcc.de/media/content
/Hauptaussagen_AR6-WGI.pdf

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

WELTKLIMARATS

BERICHT DES

www.zukunftskultur.eu

eindeutig, dass der Einfluss des Menschen die Atmosphäre, den Ozean und die Landflächen erwärmt hat […], Veränderungen sind seit vielen Jahrhunderten bis Jahrtausenden beispiellos

(IPCC, AR6-WGI)

Quelle: Arts Council Environmental Report 2019/20

Pessismismus des Intellekts – Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

1

Unsere Haltung für eine erfolgreiche Transformation: WISSEN

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

CO2-Emmissionen in 2019 so hoch wie nie seit mind. 2 Mio Jahren

LÖSUNGEN: REDUKTION DER EMISSIONEN UND KOHLENSTOFFSENKEN

www.zukunftskultur.eu

Kohlenstoffsenke Ozeane:

durchschnittlich 31% der
menschengemachten
CO2-Emmissionen

CO2-Reduktion auf Netto 0

Kohlenstoffsenken

Illustration: Richardson et al., Science Advances, 2023 (CC BY-NC 4.0)

„Der Mensch greift in die eng vernetzten Prozesse ein und vier der neun Grenzen sind bereits bedrohlich ausgereizt. […] Werden sie erreicht, besteht die Gefahr irreversibler Schäden an der Umwelt und somit an den Lebensgrundlagen der Menschen."

Deutsche Stiftung Umwelthilfe

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

2

Unsere Haltung für eine erfolgreiche Transformation: WISSEN

Pessismismus des Intellekts – Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

Nachhaltigkeit ist organisationelle/ unternehmerische : Verantwortung

Wasserfall

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

1. Beantworte die Frage im Gruppen-Chat schriftlich

2. schicke das Ergebnis noch nicht ab

3. erst wenn der Countdown abläuft, schicken alle gleichzeitg ab

4. die Ergebnisse landen im Stream wie ein Wasserfall

 

 

Was ist grünes Wasser? (im Gegensatz zu blauem Wasser)

Weltagrarbericht

„ wir sind dabei, den Wasserkreislauf tiefgreifend zu verändern. Dies wirkt sich auf die Gesundheit des gesamten Planeten aus und macht ihn deutlich weniger widerstandsfähig gegen Schocks.“

 

www.zukunftskultur.eu

3

Unsere Haltung für eine erfolgreiche Transformation: WISSEN

Pessismismus des Intellekts – Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

Lan Wang-Erlandsson, Stockholm Resilience Centre (SRC)

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

„ Von […] acht Millionen sind etwa eine Million Arten vom Aussterben bedroht.“

 

www.zukunftskultur.eu

4

Unsere Haltung für eine erfolgreiche Transformation: WISSEN

Pessismismus des Intellekts – Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

 Weltbiodiversitätsrat IPBES

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

„Jede Art, die ausstirbt, ist ein weiterer kleiner Kipppunkt für das Erdsystem.“

Wikipedia: Biodiversität

https://knowledge4policy.ec.europa.eu

www.zukunftskultur.eu

5

Unsere Haltung für eine erfolgreiche Transformation: WISSEN

Pessismismus des Intellekts – Dringlichkeit nach vorne bringen. Erst ehrlich hinschauen. (Göpel 2021)

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

Tipp die Nummer unter dem Panda in den Chat!

www.zukunftskultur.eu

Welcher der 9 Pandas drückt deine Stimmung aus?

Nachhaltigkeit ist organisationelle/ unternehmerische : Verantwortung

Soziales

  • Gute Arbeitsbedingungen

  • Diversität

  • Faire Bezahlung

  • Barrierefreiheit

  • Anti-Rassimus

  • Regionale Verantwortung…

Ökologie

  • Energie

  • CO2-Emissionen

  • Ressourcenschutz

  • Abfallvermeidung

  • Wasser/Abwasser...

Ökonomie

  • Verantwortungsvolle Geschäftsführung

  • Zukunftsstrategie

  • Nachhaltige Finanzen & Investments

  • Vision und Nachhaltigkeitsziele

  • Umsetzung der Maßnahmen

  • Erfolgsfaktoren/Messbarkeit

Nachhaltigkeit ist organisationelle und unternehmerische VERANTWORTUNG

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

Soziales

  • Gute Arbeitsbedingungen

  • Diversität

  • Faire Bezahlung

  • Barrierefreiheit

  • Anti-Rassimus

  • Regionale Verantwortung…

Ökologie

  • Energie

  • CO2-Emissionen

  • Ressourcenschutz

  • Abfallvermeidung

  • Wasser/Abwasser...

Ökonomie

  • Verantwortungsvolle Geschäftsführung

  • Zukunftsstrategie

  • Nachhaltige Finanzen & Investments

  • Vision und Nachhaltigkeitsziele

  • Umsetzung der Maßnahmen

  • Erfolgsfaktoren/Messbarkeit

Nachhaltigkeit ist organisationelle und unternehmerische VERANTWORTUNG

FAKTENCHECK: PLANETARE HERAUSFORDERUNGEN

www.zukunftskultur.eu

www.zukunftskultur.eu

Digitalität bietet Chancen und Herausforderungen für Nachhaltigkeit zugleich. Es ist Aufgabe von Medienpädagogik und BNE beides sichtbar zu machen. Während BNE digitale Möglichkeiten oft genug ausblendet und versucht, „bildschirmfreie“ Räume zu gestalten, findet Medienpädagogik oft genug in „naturfreien“ Räumen statt. In der Zusammenarbeit liegt großes Potential

THESE 2

ChatGPT durstig

Gruppe von NH-Manager:innen am Musem
 

nach Midjourney - wenn nach diversität gefragt

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

0,5 Liter Frischwasser für 25-50 Prompts

A.I. bildet gesellschaftliche Diskriminierung ab

 

Sh*it in = Sh*it out

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

https://www.instagram.com/olifro.st/

Fablabs und make spaces als gemeinsame Orte verschiedener Zukünfte

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

Green

Web

Foundation

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

Hanseatischische

Materialverwaltung

-

aber für digitale Geräte

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

Lektüre und Orte für Diskussion mit Gleichgesinnten

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

Forderungen von Bündnis F5

DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

www.zukunftskultur.eu

höchstes Ziel muss sein, politische Handlungsfähigkeit bei jungen Menschen herzustellen, sie in ihrem (medialen) Ausdruck zu unterstützen und solidarisch mit ihren Aktionen zu sein. Und unabhängig von der Aktionsform (ja, auch letzte Generation) ihre Anliegen zu diskutieren und sichtbar zu machen und uns nicht an der Form aufzuhalten.

Dafür fehlt uns die Zeit.

THESE 3

Nachhaltigkeit und politische Bildung

www.zukunftskultur.eu

Wo sind die Verbindungen aus Medienpädagogik, BNE und Klimagerechtigkeitsbewegungen?

NATURE

DOESN'T

NEED

PEOPLE

www.zukunftskultur.eu

www.zukunftskultur.eu

tief in die Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit, Politik, rechte und konservative Abwehrkämpfe zu gehen, ist emotional hochbelastend.

Wir brauchen auch hierzu Wissen und Umgang, Bücher wie Klimagefühle helfen uns, handlungsfähig zu bleiben und nicht zu resignieren.

THESE 4

AKADEMIE

FÜR

ZUKUNFTSKULTUR

www.zukunftskultur.eu

zukunftskultur.eu/akademie

www.zukunftskultur.eu

Transformative Bildung bietet ein Konzept, dass den Wandel umarmt und nicht als lästiges gegenüber inszeniert.

Ein riesiger Wandel ist notwendig und wir müssen fundamentale Narrative in Frage stellen.

Wirtschaftswachstum vs. DeGrowth, Fossile Industrie vs. Kreislaufwirtschaft, Kapitalismuskritik uvm.

THESE 5

FOOTPRINT     VS     HANDPRINT

www.zukunftskultur.eu

Professionell über Nachhaltigkeit sprechen

  • Fakten kennen
  • Fakten kommunizieren können
  • Fakten in eigenes Handeln transferieren können

Wir müssen uns ehrlich machen

www.zukunftskultur.eu

Nachhaltigkeit in BNE und Medienpädagogik professionell aufsetzen

  • Nachhaltigkeit darf nicht auf den Schultern von Kolleg:innen liegen,
    die sich besonders engagieren, in ihren Überstunden und oberhalb
    ihrer Belastungsgrenze
  • Nachhaltigkeit braucht eine professionelle Verantwortung

Nachhaltigkeit professionell umsetzen

  • Nicht einfach irgendwelche kleinen Aktionen, schöne kleine Projekte, sondern strategische Maßnahmen,
  • systemisch wirken, nicht (nur) individuell
  • Nicht nur Klimaschutz, sondern auch u.a. Wasser und Biodiversität
  • Nicht nur programmatische Nachhaltigkeit, sondern auch betriebliche Nachhaltigkeit

FRÜHER


BESSER

IST ALLES

OPTIMISMUS DES WILLENS

www.zukunftskultur.eu

Tipp die Nummer unter dem Panda in den Chat!

www.zukunftskultur.eu

Welcher der 9 Pandas drückt deine Stimmung aus?

www.zukunftskultur.eu

Newsletter für Bildungsmenschen, die mehr in die Nachhaltigkeit einsteigen wollen: klimagerechtigkeit.net

www.zukunftskultur.eu

KONTAKT: info@zukunftskultur.eu

VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE UND EUER ENGAGEMENT!

  • Institut für Zukunftskultur: Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement in Kultur und Medien, Prozessberatung und Begleitung
  • Expertise in politischen, strategischen, umsetzenden
    und darstellenden Nachhaltigkeitsthemen mit Branchenspezifika
  • Akademie für Zukunftskultur: Weiterbildung zu*r Nachhaltigkeitsmanager*in Kultur, Bildung und Medien
  • Dialog: Keynotes und Vorträge, Workshops
  • Kollektiv für Zukunftskultur: Austausch, Fortbildung und gegenseitige Unterstützung für Nachhaltigkeitsengagierte in Kultur, Bildung und Medien

NACHHALTIGKEIT

www.zukunftskultur.eu

IN KULTUR, BILDUNG UND MEDIEN

info@zukunftskultur.eu

Input BNE und Medienpädagogik - Barcamp

By Institut für Zukunftskultur

Input BNE und Medienpädagogik - Barcamp

  • 141